Lëtzebuerger Zorteversich

Luxemburger Sortenversuche - essais variétaux luxembourgeois

« Sentinelle Raps » !


Möchten auch Sie per SMS vor Rapsschädlingen und Getreidekrankheiten gewarnt werden?
Schicken Sie folgende SMS an 661 484 911 : "Anmeldung Warndienst, Name, Ort"
  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    anbei finden Sie die in diesem Herbst letzte Ausgabe des SENTINELLE Bulletins zu den Schadinsekten im Raps.

    Ich habe schon lange nicht mehr so schöne Herbstbestände gesehen, wie in diesem Jahr. Die Basis des Erfolges ist also gelegt.

    Ich darf mich für Ihr Interesse und Ihre Zuschriften in der Herbstsaison bedanken und würde mich freuen, wenn Sie dem Pflanzenschutzteam des LIST im kommenden Frühjahr wieder treu sein werden.

    Bis dahin verbleibe ich mit den besten Grüßen und Wünschen,

    Michael Eickermann

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    anbei das aktuelle SENTINELLE Bulletin zu den Schadinsekten im Raps vom 27-09-2021.

    Mit besten Grüssen,

    Michael Eickermann

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    anbei das aktuelle SENTINELLE Bulletin zu den Schadinsekten im Raps. Der Rapserdfloh ist dieses Jahr hoch schlagspezifisch relevant.

    Bitte prüfen Sie die Schläge kontinuierlich.

    Mit besten Grüssen,

    Michael Eickermann

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    anbei das aktuelle SENTINELLE Bulletin zu den Schadinsekten im Raps. Der Rapserdfloh ist nur lokal ein Problem in diesem Herbst.

    Dennoch wurde am Standort Kehmen der Bekämpfungsrichtwert erreicht, so dass eine Insektizidapplikation vorgenommen werden muss.

    Bitte prüfen Sie Ihre Schläge und achte Sie unbedingt auf Schnecken.

    Beste Grüsse,

    Michael Eickermann

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    anbei das aktuelle SENTINELLE Bulletin zu den Schadinsekten im Winterraps vom 13-09-2021 nebst einigen Hinweisen zum Einsatz von Insektiziden gegen den Rapserdfloh.

    Mit besten Grüssen,

    Michael Eickermann

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    anbei das aktuelle SENTINELLE Bulletin zu den Schadinsekten im Winterraps vom 13-09-2021 nebst einigen Hinweisen zum Einsatz von Insektiziden gegen den Rapserdfloh.

    Mit besten Grüssen,

    Michael Eickermann

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    anbei das aktuelle SENTINELLE Bulletin zu den Schadinsekten im Winterraps vom 13-09-2021 nebst einigen Hinweisen zum Einsatz von Insektiziden gegen den Rapserdfloh.

    Mit besten Grüssen,

    Michael Eickermann

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    nach alter Sitte zum Wochenende der aktuelle SENTINELLE Bericht zu den Schadinsekten im Raps.

    Ab Sonntag könnte der Erdfloh zum Problem werden. Also bitte die Schläge kontrollieren und unbedingt auf Schnecken achten.

    Schönes Wochenende,

    Michael Eickermann

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    anbei das aktuelle SENTINELLE Bulletin zu den Schadinsekten im Raps. Bisher ist alles ruhig. Sobald die vorhergesagten Niederschläge (Do-Sa) vorüber sein werden, wird der Zuflug des Rapserdflohs deutlich zunehmen. Wir empfehlen dann regelmäßige Schlagkontrollen, aller spätestens ab Sonntag!

    Mit besten Grüßen,

    Michael Eickermann

  • Rapserdfloh!

    INTEGRAL PRO ist KEIN INSEKTIZID- sondern eine PHOMA-Beize.
    Durch die pflanzenstärkende Wirkung der INTEGRAL PRO wird schwacher Erdfloh-Befall lediglich abgewehrt!
    Bei Sichtung der im Artikel beschriebenen Symptome ist der Insektizideinsatz unumgänglich!

  • Beginn der Beobachtungen für Ernte 2022

  • Stängelphoma

  • Schotenschädlinge unter Schadschwelle. Keine Behandlung notwendig!




  • Schotenrüssler: weiterhin alles im grünen Bereich

  • Schotenrüssler: alles im grünen Bereich

  • Ab Blühbeginn kann auf Rapsglanzkäferbekämpfung verzichtet werden! Bisher für Kohlschotenrüssler und -mücke zu windig!

  • An mehreren Standort hoher Glanzkäferdruck kurz vor der Blüte!

  • Ab Blühbeginn muss und darf keine Glanzkäferspritzung mehr durchgeführt werden!

  • Aktuell kein Handlungsbedarf!

    Ab Sonntag wieder Klopfproben zum Ermitteln des Glazkäferbefalls durchführen!


  • Alles im grünen Bereich!
    In Bettendorf wurde die zweite Stängelrüsslerspritzung am Freitag, 9. April durchgeführt!

  • Massiver Zuflug von Stängelrüsslern um Ostern. Erneute Behandlung erforderlich!!

  • Wegen dem landesweit extrem starken Glanzkäferbefall wurde auf den meisten Sentinelle-Standorten noch vor der Wetterabkühlung behandelt!

  • ... morgen schon kann der Befall dramatisch hoch sein.

    KLOPFPROBEN durchführen! KEINE PYRETHROIDE einsetzen: Decis und Co. wirken nicht mehr ausreichend!


  • Am Montag war noch alles im grünen Bereich ...


  • Glanzkäfer!

  • Glanzkäferbekämpfung: Gazelle oder Steward einsetzen!
    Pyrethroïde, Decis un d Co. sind zugelassen, aber wirkungslos!

  • Stengelrüsslerbekämpfung im Ösling noch sinnvoll!

  • Ab wann den Rapsglanzkäfer bekämpfen?

  • Stängelrüssler: alles im grünen Bereich

    Glanzkäfer: Befallsrisiko steigt mit steigenden Temperaturen. Klopfproben durchführen!

  • Zuflugrisiko sehr hoch am Donnerstag.
    Schafschwelle wird aber wahrscheinlich nicht überschritten.

Natural World RapidWeaver theme by ThemeFlood